Grabdenkmale

Für die Angehörigen eines verstorbenen Menschen kann ein gutaussehendes Grabmal mit gut gestalteten Grabzeichen ein Ort der Meditation, der Gedanken und eine gewisse Ermutigung eines bewussten Lebens sein, mit dem Gedanken, dass wir nicht immer auf der Welt sein können.

Grabmäler sind fast so alt wie die Menschheit. Das Grabmal ist ein Stein des Gedenkens und soll den Verstorbenen in Erinnerung behalten. Ein Grabmal ist etwas individuelles und persönliches und ein Zeichen von Würde und Anerkennund des Verstorbenen. Es soll auch ein Hinweis auf Trost und Ruhe sein, um wieder genügend Energie zum Leben zu erhalten.

Wird für einen Menschen ein Grabmal gesetzt, so heißt es auch dieser Ort wird in Andenken bewahrt. Das Grabmal ist ein Denkmal der Kultur und das letzte Geschenk an unseren geliebten Verstorbenen.

Es ist uns ein Anliegen, ihr Grabmal so einmalig nach Ihren Vorstellungen und Wünschen zu gestalten, damit den Verstorbenen und auch Ihnen selbst eine bleibende Erinnerung geben.

Unsere Ausführungen und Leistungen:

  • Versetzarbeiten auf allen Friedhöfen 
  • Sägen und Schleifen von Granit und Marmor
  • Restaurierungen und Reinigungsarbeiten
  • Abräumung von Grabanlagen mit Entsorgung
  • Fundamentarbeiten
  • Grabschmuck (Laternen, Vasen, Schalen, Weihwasserkessel u.s.w.)
  • Keramikfotos in Farbe oder schwarz/weiß